Aktuelle Fahrtenplanungen

Hallo liebe PaddlerInnen!

Vom Bootshaus bis nach Eschwege sind es laut Routenplaner ca 225 km.

Anhängend die Ausschreibung für die Werralandrallye am 4.5.19.
Zumindest wenn man die lange Strecke paddeln will, macht eine Übernachtung in der Jugendherberge Eschwege Sinn, die direkt an der Werra und nur wenige 100 Meter vom Start entfernt liegt. Ich bin die Rallye schon mal gepaddelt und habe damals in der Jugendherberge übernachtet.
https://www.jugendherberge.de/jugendherbergen/eschwege-478/portraet/

Überlegt Euch doch schon mal, ob Ihr Zeit und Lust habt. Wegen der Jugendherberge macht es sicherlich Sinn, sich bald zu entscheiden und zu reservieren.

Lasst uns am 27.3.19, um 18:30 Uhr, eine Vorbesprechung im Bootshaus machen.

Außerdem möchte ich mit Euch gerne besprechen, ob Interesse an der Teilnahme an der NRW-Rallye auf dem Rhein, Köln bis Düsseldorf, am 28.4.19 besteht. Wenn ja, könnte man schauen, ob man in einem Kölner Kanuklub übernachtet. Bei meinem Kroatien-Urlaub letztes Jahr habe ich ja den Wanderwart des Kölner Kanuvereins Zugvogel kennengelernt. Den könnte ich dann mal fragen. Allerdings kann es dort dann natürlich sehr voll sein, da bei den Zugvögeln der offizielle Start ist. Ich bin diese Rhein-Rallye schon mal mitgepaddelt, ohne vorher in Köln zu übernachten. Muss man halt früh in Dortmund starten….

Viele Grüße, vielleicht bis übermorgen, sonst bis Samstag…

Anne