Aktuelles

10.06.2018 FS98-Kanuten laden zum „Tag der offenen Tür“

Die Kanuten des FS98 haben in diesem Jahr schon einige Kilometer auf ihrer Hausstrecke, dem Dortmund-Ems-Kanal, und in den umliegenden Gewässern abgepaddelt. Zeit, um neue Kanu-Freunde zu gewinnen. Deshalb werden die FS98er ihr Bootshaus herausputzen und alle Interessierten für Sonntag, den 10.06.2018, zu einem ‚Tag der offenen Tür‘ einladen. Ab 11 Uhr steht das Bootshaus zur Besichtigung bereit. Selbstverständlich können auch verschiedene Boote – vom Einer-Kajak bis zum Groß-Kanu und StandUp-Paddling – unter fachkundiger Anleitung praktisch ausprobiert werden. Die Jugendabteilung bereitet einige Spiele auf dem Wasser für Kinder und Jugendliche vor. Ein Handtuch und ‚Wechselwäsche‘ sollten mitgebracht werden.
Bei Kaffee und Kuchen oder Herzhaftem vom Grill gibt es alle Informationen zum Verein und der Kanuabteilung.
Und auf dem Hauströdelmarkt findet sich vielleicht auch noch was Schönes.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

04.06.2017 Kanu-Schnupperkurs beim FS 1898 Dortmund

Wer Lust hat, einmal neue Ufer zu erkunden und dabei genau dieses verlassen möchte, für den bietet die Kanu-Abteilung des FS 1898 Dortmund genau das Richtige: Am 15. und 16. Juli findet am FS1898-Bootshaus am Dortmund-Ems-Kanal ein Kanu-Schnupperkurs für Erwachsene statt. An beiden Tagen werden die Teilnehmer zwischen 10 Uhr und 16 Uhr von erfahrenen Kanuten mit etwas Theorie und viel Praxis in die Welt des Kanusports eingewiesen. Das Angebot richtet sich sowohl an sportlich Motivierte wie auch touristisch interessierte Wanderfahrer. Für eine Kursgebühr von 35 EUR werden Boot und Ausrüstung gestellt. Duschen und Umkleideräume sowie Parkplätze direkt am Bootshaus stehen zur Verfügung. Die Teilnehmer sollten lediglich Bade- und Wechselbekleidung mitbringen.
Anmeldungen sind bis zum 12.07. an Christoph Leistner zu richten. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 beschränkt.